Eckpunkte einer Dread Disease bzw. schwere Krankheiten Versicherung

Eckpunkte einer Dread Disease Versicherung

  • Versicherungsfall ist der Eintritt von (in den Bedingungen definierten) schweren Krankheiten.
  • Es erfolgt keine Prüfung ob ein Beruf ausgeübt wird oder werden kann.
  • Die Versicherungsleistung wird in Form einer Einmalzahlung (bei manchen Krankheitsbildern auch Teilzahlung möglich) ausgezahlt.
  • Die Versicherungsdauer kann wahlweise als Ziellaufzeit (z.B. 15 Jahre oder bis Alter 65)
    oder lebenslang (nicht in allen Dread Disease Tarifen) gewählt werden.
  • Die Versicherung endet normalerweise nach dem Leistungsfall.
  • Minderjährige Kinder sind meist beitragsfrei bis zu einer gewissen Versicherungssumme eingeschlossen.
  • Erkrankungen der Psyche und der Wirbelsäule sind normalerweise nicht eingeschlossen (teilweise über Zusatzbausteine versicherbar).

Maßgebend sind jeweils die aktuellen Bedingungen der Versicherer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *